Selbstständig Wohnen - in einer Gruppe

Im Intensiv Betreuten Wohnen leben Menschen gemeinsam in Wohngemeinschaften. Dabei erfolgt die Betreuung in einem kleineren Rahmen als in einer Wohnstätte, aber in einem größerem Rahmen als im Ambulant Betreuten Wohnen. Jeder hat ein eigenes Zimmer und im gemeinsamen Wohnraum finden Aktivitäten statt. Der Haushalt wird gemeinsam geführt und so wird auch zusammen gekocht.

Wir haben derzeit zwei Wohngemeinschaften, in denen wir jeweils 8 bzw. 9 Klienten und Klientinnen begleiten. Eine davon befindet sich im zentral gelegenen Hochfeld und eine am Rand des beliebten Dellviertels. Alle Wohnungen sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und auch alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.

Wohngemeinschaften in Duisburg-Hochfeld und im Dellviertel

Vom Intensiv Betreuten ins Ambulant Betreute Wohnen

Mit dem Intensiv Betreuten Wohnen verfolgen wir das Ziel, mit unseren Klienten und Klientinnen möglichst viel Sicherheit, Selbstvertrauen und Selbstständigkeit zu erarbeiten. So kann ein Übergang in eine eigene Wohnung ermöglicht werden. In der eigenen Wohnung kann dann eine weitergehende Begleitung in Form des Ambulant Betreuten Wohnens  erfolgen.

Julia Schmitz, Bereichsleitung

Sprechen Sie uns an

Sie sind sich unsicher, ob Intensiv Betreutes Wohnen die richtige Wohnform für Sie ist?

Oder denken doch über Ambulant Betreutes Wohnen nach? Sprechen Sie uns einfach an. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Wohnform.

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und danach den blauen Abspiel-Button drücken.

Skip to content