Eine Gruppe von Menschen winkt in die Kamera.

Geschäftsführung geht auf Sommer-Reisen mit BewohnerInnen

“Auf zum Geleucht!”, hieß es gestern für unseren Geschäftsführer und einige der Bewohnerinnen und Bewohner.
Während Corona war die Möglichkeit zum Austausch der Geschäftsführung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern immer etwas eingeschränkt. Mit drei kurzen Sommer-Reisen bietet Geschäftsführer Marcus Gutmacher-Jendges eine Möglichkeit zu Gesprächen an und führt dabei gleichzeitig an Orte, die ihm wichtig sind oder die er gut kennt.
Die erste Reise führte die Gruppe nach Moers zum Geleucht auf der ehemaligen Halde Rheinpreussen. Mit Sack und Pack wanderte eine bunte Truppe den Berg zum Moerser Geleucht hoch und genoß die Aussicht über den Rhein. Im Anschluss gab es noch eine leckere Brotzeit zum Abendessen, bevor es dann erschöpft aber glücklich wieder nach Hause ging.

Jetzt Texte vorlesen lassen...

Einfach den Text markieren und danach den blauen Abspiel-Button drücken.

Skip to content